zum Hauptinhalt
Preisvergleiche lohnen sich jederzeit und für Kunden jeden Alters.
© amriphoto/Getty Images
Tagesspiegel Plus

Tipps vom Preisexperten: Kauft man nachts billiger?

Sinken die Preise im Internet nach Feierabend? Zahlen iPhone-Besitzer mehr? Florian Kriegel von Idealo weiß, wie und wann man besten shoppt.

Die Inflation bleibt hoch. Im Januar haben sich die Preise im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,9 Prozent erhöht, schätzt das Statistische Bundesamt. Nicht nur Energie und Lebensmittel, auch Waren sind teurer geworden. Doch wer Preise vergleicht, kann nach wie vor viel Geld sparen. Mit welchen Strategien man spart, weiß Florian Kriegel, Preisexperte von Idealo. Der Internetdienstleister ist das größte Vergleichsportal für Konsumgüter. Jedes Jahr erfasst Idealo Millionen von Preisen, von der Kaffeekapsel bis hin zur Hifi-Anlage.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden