zum Hauptinhalt
© imago images/Panthermedia
Tagesspiegel Plus

Mehr als Schäfchen zählen: Besser schlafen – die besten Tipps

Bei 60 Prozent der Bevölkerung hat sich das Schlafverhalten in der Pandemie verschlechtert, sagt Schlafforscher Alfred Wiater. Aber es gibt Tricks gegen Schlafstörungen.

Von Caroline Ring

Das Bett ist der Ort, wo sich der Körper regeneriert. Im Schlaf wird das Immunsystem gestärkt, werden im Gehirn Gedanken und Erinnerungen sortiert und abgespeichert. Guter Schlaf ist notwendig, um im Alter Demenzerkrankungen vorzubeugen. Was aber, wenn der ausbleibt?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden