zum Hauptinhalt
© Christoph Soeder/dpa-Zentralbild/ZB
Tagesspiegel Plus

Ein Viertel mehr Energieausbeute möglich: 90 Prozent der Windräder drehen sich falsch herum

Windparks liefern beträchtliche Strommengen. Doch die Räder drehen weit unter ihrem vollen Potential, wie eine Studie zeigt.

Von Otto Wöhrbach

In Deutschland drehen sich rund 30.000 Windräder. Weltweit sind es schon über 200.000. Und alle haben etwas gemeinsam: Sie drehen sich in die gleiche Richtung, aus Sicht des auf sie zuströmenden Windes im Uhrzeigersinn. Die führenden Windrad-Hersteller haben sich für diese Drehrichtung entschieden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden