zum Hauptinhalt
Eine ältere Person bekommt eine Impfung gegen Corona im Impfzentrum in Schönefeld.
© imago images/photothek / Florian Gaertner
Tagesspiegel Plus

Berliner Hausärzte empört über Biontech-Begrenzung: „Das gesamte Impftempo könnte sich verringern“

Praxisärzte haben kurzfristig erfahren, dass sie in Zukunft vor allem mit Moderna impfen. Das torpediere ihre Organisation und verunsichere Menschen, die sich impfen lassen wollen.

70 Patienten hat die Allgemeinärztin Kathrin Wildermann am Freitag zusammen mit ihrer Kollegin in ihrer Praxis in Schöneberg geimpft, alle mit dem Impfstoff von Biontech. „Natürlich wollen wir alle die Pandemie eindämmen“, sagt sie. Seit Freitagabend allerdings hat sie die Befürchtung, dass die Eindämmung länger dauert als gewünscht. „Ich habe Angst, dass die Impfkampagne in den hausärztlichen Praxen verlangsamt wird“, sagt die Medizinerin.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden