zum Hauptinhalt
© Fotos: Ivo Mayr
Tagesspiegel Plus

Auf „Feindeslisten“, ohne es zu wissen: Wie Rechtsextreme Menschen bedrohen

Tausende Deutsche stehen auf „Feindeslisten“ Rechtsextremer. Die meisten ahnen davon nichts, weil Sicherheitsbehörden sie nicht informieren.

Von Sebastian Leber

Dass sie auf einer der Listen steht, fand Ilana Katz nur durch Zufall heraus. Sie surfte im Internet und stieß dabei auf ihren Namen. Und ihre Wohnanschrift. Und die Namen ihrer Kinder. Notiert auf einer Liste, die Rechtsextreme zusammengestellt hatten.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden