zum Hauptinhalt
© Shutterstock / ART STOCK CREATIVE
Tagesspiegel Plus

„Über den Berg sind wir lange nicht“: Was der Corona-Herbst bringt

Die Corona-Inzidenz steigt, ebenso die Zahl der Impfdurchbrüche. Wie gefährlich ist das – und was kann dagegen getan werden?

| Update:

Fast 20.000 Corona-Neuinfektionen meldete das Robert Koch-Institut (RKI) am Freitag. Erstmals seit Mai lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland mit 95,1 wieder über 90. „Es ist damit zu rechnen, dass sich im weiteren Verlauf des Herbstes und Winters der Anstieg der Fallzahlen noch beschleunigen wird“, schreibt das RKI in seinem neuen Wochenbericht zur Pandemie. Wie sich die steigenden Zahlen auf Kliniken und Schulen auswirken – und welche Konsequenzen daraus gezogen werden müssen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden