zum Hauptinhalt
Die neue Bundesregierung stellt sich zum Gruppenbild bei der konstituierenden Kabinettsitzung im Bundeskanzleramt.
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

SPD, Grüne und FDP gehen an die Arbeit: Das sind die größten Baustellen der Ampel

Die neue Bundesregierung ist im Amt. Kanzler Olaf Scholz und seine neuen Minister haben sich einiges vorgenommen. Ein Überblick

Die Ampel ist gestartet. Der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP hat 177 Seiten. Die Liste der Vorhaben, die dort angekündigt sind, ist lang. Manches ist recht konkret benannt, andere Projekte werden nur angekündigt, ohne dass Details auftauchen. Aber die Ampel-Koalition, geführt von Bundeskanzler Olaf Scholz, hat sich einige vorgenommen. Nicht zuletzt die Modernisierung und Digitalisierung des Landes, eine neue Ära beim Klimaschutz, alles sozial abgefedert. Doch die neue Regierung kann nicht mehr so aus dem Vollen schöpfen wie die große Koalition seit 2013: Wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie ist die Finanzlage nicht mehr so freundlich.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden